Wenn Sie einen Artikel im Sortiment haben, bei dem grundsätzlich immer ein fester Versandkosten-Betrag berechnet werden soll, gibt es hierfür ein Feld in der Artikelbearbeitung. Rufen Sie dazu unter Sortiment > Alle Artikel den Artikel auf, dem Sie die festen Versandkosten zuordnen wollen. Gleich im ersten Register Produktinformationen gibt es das Feld Versandkostenaufschlag (netto). In diesem Feld hinterlegen Sie den gewünschten Versandkosten-Betrag als Nettowert. Beachten Sie bitte, dass dieser Versandkostenaufschlag zu möglichen weiteren Versandkosten unter Einstellungen > Versandkosten hinzugerechnet wird. Sie können den festen Versandkostenaufschlag um diese weiteren Versandkosten reduzieren, um summarisch auf den benötigten Betrag zu kommen. Wenn sich mehrere Artikel mit Versandkostenaufschlägen im Warenkorb befinden, werden alle Aufschläge aufsummiert.

Über die Option pro Artikel berechnen können Sie festlegen, ob der Versandkostenaufschlag bei Mehrfachbestellung dieses Artikels auch mehrfach (pro Artikel berechnen aktiv) oder nur einmalig (pro Artikel berechnen inaktiv) berechnet werden soll.

Im folgenden Beispiel ist ein Nettobetrag von 32,7731 EUR hinterlegt, mit der Absicht, dem Käufer bei Bestellung des Artikels einmalig 39,00 EUR zu berechnen (zuzüglich möglicher weiterer Versandkosten).